StaffelEins Blood TiesBisher gab es auf StaffelEins noch keinen Verriss, wir wollen aus den Serien, die wir schauen, fairerweise lieber die positiven Aspekte ziehen und keinen Meckerblog betreiben. Der Enttäuschung wegen umging ich das Thema Blood Ties zuletzt zugunsten von Pushing Daisies.

Sonntags um 22:15 Uhr hält RTL2 eigentlich keinen schlechten Sendeplatz parat. Zumindest hat kein anderer Free-TV Sender derzeit eine Konkurrenz in Form einer anderen US Serie gleichzeitig angesetzt. Gleichwohl muss sich Blood Ties mit einigen Mystery oder Fantasy Formaten messen lassen, die in den letzten Jahren bei uns Runde gemacht haben. Blutsauger in Serie haben nach dem Dauerbrenner Buffy eine Hochkonjunktur erlebt. Beispiele sind Blade – Die Jagd geht weiter, Moonlight und ich bin sicher, man wird auch True Blood von dem Six Feet Under Produzenten recht bald auf uns loslassen.

Screen Blood Ties

Persönlich zähle ich Blood Ties nach drei Folgen zum schwächsten Vertreter dieses Sub Genres. Es wirkt zu belanglos gegenüber der Konkurrenz – für Teens und Schwärmer sind die Charaktere zu alt und unsexy, für die Actionfans sind die Effekte und Kostüme zu billig, für Vampirexperten werden zuviele andere Mystery Elemente verwurstet – Voodoo und Telekinese sind schonmal abgehakt – und Entdecker, die einfach etwas Neues suchen, werden sicherlich spezielles Charisma durch prägende Kameraeinstellungen, Farbgebung, Locations oder Humor vermissen.

Nicht alles ist schlecht, vieles aber eben im Vergleich zu der Konkurrenz durchschnittlich. Christina Cox alias Vicki, stellt sich nach diversen Einmal-Auftritten in anderen Serien (Numb3rs, Dr. House, CSI, Cold Case) und einer großen Filmrolle (Riddick) nicht dumm an. Kyle Schmid dagegen, als der Vampir der Serie, hat zusammen mit den weiteren Hauptrollen von Blood Ties neben fehlender nennenswerter Filmographie (noch) nicht das nötige Handwerk parat um sich für besseres zu empfehlen.

Tagged with:
 

One Response to Blood Ties – StaffelEins – Folge 4 – Mein Freund, das Monster

  1. […] erste Staffel auf Englisch gesehen. In den ersten zwei Folgen fragt man sich, ob der Hype um diese X-te Auflage von Liebesgeschichte zwischen Menschin und Vampir gerechtfertigt ist, in den zumal […]

Leave a Reply

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.