StaffelEins Stargate AtlantisUm es gleich einmal vorweg zu nehmen das Ende von Stargate Atlantis wird bei mir nicht das gleiche Gefühl hinterlassen, wie einst das Serienende von Star Trek TNG. Als damals zum letzten Mal die Credits abliefen und in einem die Frage aufkam, was man den jetzt im Fernsehen anschauen soll.

Die letzte Staffel von Atlantis glänzte durch Einfallslosigkeit und Beliebigkeit. Allein auf die Folge „Vegas“ trifft dieses Statement nicht zu. Sie hebt sich somit wohltuend von dem Wraith Einerlei ab.

Die Folge spielt in einem Parallel-Universum, in dem die Wraith zur Erde durchkamen und besiegt wurden, ohne dass die Weltbevölkerung etwas davon mitbekam. John Shepherd ist nach seinem traumatischen Afghanistaneinsatz nicht bei dem Stargate Kommando gelandet, sondern hat die Armee (Entschuldigung Air Force) verlassen und ist in Las Vegas gestrandet, wo er sich als schlecht bezahlter Ermittler für das hiesige Mord-Dezernat durchschlägt.

Screen Stargate Atlantis

Ein Wraith konnte mit seinem Raumgleiter auf der Erde notlanden und untertauchen. Eben dieser ist dann auch für eine mysteriöse Mordserie in der Umgebung von Vegas verantwortlich. Ratet mal, wer zu dessen Aufklärung beauftragt wurde?

Der Stil, in dem diese Folge gemacht wurde, unterscheidet sich sehr von dem, wie man ihn ansonsten von Stargate her kennt. Viel mehr dürfte wohl „CSI“ und ein bisschen „Mad Max“ Pate gestanden haben. Vor allem bei einigen Kameraeinstellungen wurde etwas entscheidend geändert. Was mir auch sehr gut gefallen hat, waren die Sidekicks auf „Star Trek“ und die Hintergrundmusik. Statt des ewig gleichen Gedudels gab es Tracks von Marilyn Manson und Johnny Cash auf die Ohren.

Ach wäre Stargate Atlantis immer so gut gewesen.

Stargate Atlantis kann bei hitflip getauscht oder ertauscht werden

5 Responses to Stargate Atlantis – Staffel 5

  1. Michael says:

    Und wo ist die 5te Staffel zu sehen, bzw. kaufen ??

    Michael aus Hamburg

  2. raymccoy says:

    Hallo Michael,

    die Serie konnte bisher nur mitverfolgt werden, wenn man imstande ist, US Fernsehen zu verfolgen.

    Eine US Version der 5. Staffel auf DVD kann bereits bei amazon geordert werden und soll Ende Juni erscheinen.

    Hier der Link http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/B00243FQFA

  3. Michael says:

    Danke für die Info. Der letzte Satz aus der 4Staffel.. "to be continued" war schlimm genug..
    Jetzt habe ich hoffnung, dass es doch weiter geht..

    Michael aus Hamburg

  4. Oliver says:

    Also ich kann dies nicht bestätigen. Ich fand die 5te Staffel durchaus ansprechend. Etwas mehr Tiefgang wäre aber sicher wünschenswert gewesen. Einige Story Line's, wie z.B. die Asgard vs Wraith Geschichte hätte sicher noch sehr viel mehr Potential gehabt.

    Die Folge "Vegas" empfand ich dagegen als absoluten Ausfall. Hat nichts mit der Story zu tun – nur billig produziert. Die Bezeichnung SciFi hat dies nicht verdient. Eine Verschwendung einer Folge bei dieser Staffel. Wenn ich CSI sehen will, dann glotz ich eben CSI. Aber bitte nicht mit Stargate kombinieren.

    Man kann nur hoffen, das der nächsten Stargate Atlantis Film besser wird und Stargate Universe wieder mehr Tiefgang bringt.

  5. kaysus says:

    Ich empfand die 5. Staffel auch nicht als ansprechend. Seit Dr. Weir (?) ausgestiegen ist, war es immer ein bisschen geflickschustert. Vegas war eine herausragende Folge. Ich mag es, wenn über den Tellerrand geschaut wird und alles mal etwas "anders" gemacht wird. Eine Folge im Paralleluniversum auch ganz anders aufzuziehen finde ich grandios. Erinnert mich an "In a mirror darkly" aus der letzten Enterprise Staffel, bei welcher der Vorspann geändert wurde.
    Außerdem mag ich Johnny Cash. Diese Folge hat ist ein Höhepunkt der gesamten Serie. Meiner Meinung nach!

Leave a Reply

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.