StaffelEins FilmeBeim Schauen von TV Serien kommt immer mal wieder Werbung von Kinofilmen und ich denke mir als Zuschauer: „Wow, den würde ich auch gerne sehen.“ Zu den letzten Trailern, die dieses Gefühl in mir ausgelöst haben gehört auf jeden Fall ein Film zu einer bekannten Serie.

A-Team (Deutschland: 5. August 2010 ?)

Alleine schon wegen der Serie, die ich auch immer leidenschaftlich geschaut hab.

Heute eigentlich auch noch wenn ich drüber zappe.

Red Dawn ( USA: Sommer)

Ein Remake des Klassikers von 1984. Die Geschichte ist einfach.

Amerika wird bedroht, aber Gott sei Dank gibt es da eine handvoll Rechtschaffener, die den Kampf aufnehmen. Also nichts für Anti-Amerikaner – für den Rest verspricht es kurzweilige und oberflächliche Unterhaltung.

Ich werde es auf jeden Fall sehen. “U.S.A ! U.S.A ! U.S.A!” (Zitat: Homer Simpson)

(The) Karate Kid (Deutschland 22. Juli 2010)

Wer den Trailer gesehen hat, hat auch den Grund gesehen, warum ich diesen Film sehen werde. Jackie Chan, freue mich schon drauf.

Iron Man 2 (Deutschland 6. Mai 2010)

Ganz ehrlich, ich fand den ersten Teil auch schon gut

Tron Legacy (Deutschland 17. Dezember 2010)

Soll eine Fortsetzung des Films von 1982 sein. Da bin ich mal gespannt

Tagged with:
 

2 Responses to Im Kino 2010 – ausnahmsweise

  1. Densemann says:

    "Red Dawn" macht mich auch unglaublich neugierig … aber ich befürchte, dass der Film wohl nicht an das Original rankommen wird.

  2. raymccoy says:

    Für mich sieht das im Trailer bisher auch eher mager produziert aus. Trotzdem ist mir das Original immer im Gedächtnis geblieben. Auf das A-Team bin ich natürlich auch gespannt.

Leave a Reply to raymccoy Cancel reply

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.